Mal

Owner & CEO
Mallory kommt ursprünglich aus Boston und hat das erste mal Indoor Cycling gemacht, als sie 2011 nach Zürich zog. Sie geht oft mit dem Kopf durch die Wand, was auch ihre Teilnahme am Ironman Zürich 2012 bestätigt. Damals verliebte sie sich ins Radfahren und merkte bald, dass noch viel Raum für Verbesserung vorhanden war. Während den Werktagen trainierte sie fleissig auf dem Indoor Bike. Bei ihrem nächsten Ironman 2015 in Klagenfurt (Österreich) verbesserte sie dann ihre Zeit auf dem Rad um eine ganze Stunde. Mallory glaubt nicht nur an den Benefit von Indoor Cycling, sondern auch an die Inspiration, welche Fitnessstudios an Sportbegeisterte weitergeben.Man trifft Mallory meistens hinter dem Front Desk an, um dich bei Velocity und zu den besten 50 Minuten deines Tages herzlich zu willkommen.